Pferde-Gesundheit auf den Punkt

Herzlich Willkommen.

Als Veterinär kann ich mittlerweile auf eine über 30-jährige erfolgreiche berufliche Tätigkeit zurückschauen. Schon früh habe ich die Akupunktur als wirksame Behandlungsalternative bzw. -ergänzung erkannt, speziell bei der Therapie chronischer Erkrankungen, aber auch zu präventiven Zwecken.

Seither leiste ich auf dem Feld der Pferdeakupunktur innovative Entwicklungsarbeit. Von der Hufrollenerkrankung bis zum Headshaker  oder auch bei grundsätzlichen Problemen der Rittigkeit oder Verhaltensstörungen erweist sich die ursächlich durchgeführte Akupunktur als nachhaltige Therapieform.

Seit 2008 benutze zur Durchführung der Behandlung keine Nadel mehr. Der Anwendungsbereich hat sich vergrößert und eine neue Therapiemethode ist enstanden: Die

 

Akupunkturorientierte Energiearbeit - AOE.

 

Mehr zu den Anwendungsfeldern, meinen Behandlungsmethoden und anderem Wissenswertem rund um das Thema Pferdeakupunktur erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen und Ihren Vierbeinern weiterhelfen kann.

Ihr Christian Torp